Skills

Nils Arndt

Projekte

Clearing-Software für eine Energiebörse

Beschreibung

Umsetzung von Neuanforderungen im GUI- und Backend-Bereich für eine Clearing-Software zur Abwicklung von Zahlungstransaktionen im Rahmen eines agilen Scrum-Projekts

Aufgaben

Implementierung einer Lösung zum Trade Reporting für Repositories wie Regis, Unavista oder DTCC, die es Handelspartnern ermöglicht, europäische Regularien der ESMA (European Securities and Markets Authority) zu erfüllen. Entwurf und Implementierung der Strom-Nominierung mit Erstellung und Versand von Stromfahrplänen sowie der Verarbeitung von Rückmeldungen der TSOs über diverse Kommunikationskanäle. Redesign der Software-Architektur zur Entkopplung der Programmkomponenten zur Schaffung eines 24x7-Systems unter Einsatz eines JMS-basierten Queuings und JBossJTA für verteilte Transaktionen. Entwicklung eines Geldanlagetools. Implementierung eines KPI-Loggings zur Performance-Messung und zum Logging geschäftskritischer Prozesse. Ausbau der Delivery-, Invoicing und Payment-Prozesse sowie Umsetzung der nötigen GUI-Anpassungen und -Tests. Funktionale Erweiterungen der Trading-Schnittstellen und Optimierung der Benutzeroberfläche. Architekturdesign für ein Selenium Frame-work sowie Umsetzung von Selenium-GUI-Tests. Modellierung mit UML.

Branchen

Energie- und Börsenhandel

Rollen

Entwickler, Software-Architekt

Umgebung

Java EE, Apache Wicket, JSF, AspectJ, Spring, Hibernate, JDBC, JAXB, JUnit, DBUnit, XMLUnit, EasyMock, Selenium, Maven, MySQL, UML, IntelliJ, Jira, Confluence, Bamboo, SonarSource, Tomcat

Kontakt

Sie möchten gern mehr über meine Projekte erfahren? Dann klicken Sie hier und fordern mein ausführliches Projektprofil im Word- oder PDF-Format an!